Warum?

Warum dieses Leben so wie es ist?Was habe ich falsch gemacht,dass es so ist?Welchen Sinn macht dieses Leben?Doch keiner kann mir eine antwort geben.

"Warum",ich hasse dieses Wort,doch noch mehr hasse ich diesen Ort.Alle versuchen mich zu zwingen,hier mein Leben zu verbringen.

Wäre es nicht besser,ich ginge fort,weg von diesem qualvollen Ort?Dorthin,wo es kein Leid und keine Schmerzen gibt,wo jemand da ist der mich liebt.

Warum nicht aus dem Leben scheiden?Dann müsste ich die schmerzen nicht erleiden,die mir zugefügt werden von allen Seiten.Dort würden sie mich nicht mehr begleiten.

Dieses leben scheint nicht lebenswert und es stellt sich die Frage: Wieviel bin ich mir selbst wert?Und es fällt mir auf,egal was ich denke,dass ich mir selbst nie so viel Wert wie euch schenke.

Ihr seid der grund warum ich lebe und nicht hoffnungslos aufgebe.

7. Juni 2001   (15 Jahre)

Das war in meiner SVV und Bulimie Phase,damals war meine familiäre Situation sehr schlimm (Eltern getrennt,Mutter Depressionen,Vater Alkoholprobleme).Mit "Ihr" sind meine Schwester,meine besten Freundinnen und mein Ex gemeint.